Beste Reisezeit Amboseli-Nationalpark

Wann ist die beste Reisezeit für den Amboseli-Nationalpark?

janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd

Der Amboseli-Nationalpark befindet sich im Südwesten Kenias, nahe der Grenze zu Tansania. Der Park liegt etwa auf halber Strecke zwischen den Großstädten Nairobi und Mombasa. Der flächenmäßig größere Tsavo-Nationalpark befindet sich nur wenige Kilometer entfernt. Die Landschaft ist geprägt durch weite Ebenen, Akazienwälder und Sümpfe. Bekannt ist der Park für seine einmalige Lage am Fuße des Kilimanjaros. Bis auf die Nashörner sind die restlichen „Big Five“ (Elefant, Löwe, Büffel und Leopard) im Park vertreten.

Klima & Wetter Amboseli-Nationalpark

Im Amboseli-Nationalpark trifft man auf tropisches Savannenklima. Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte bewegen sich im Jahresverlauf zwischen 25°C und 30°C. Der Park liegt bereits relativ hoch, etwa 1.200 Meter über dem Meeresspiegel. Aufgrund der Höhenlage kühlt es abends beziehungsweise nachts auf circa 15°C ab. Das Wetter wird in Kenia hauptsächlich von Trocken- und Regenzeiten geprägt. Man unterscheidet eine „große Regenzeit“ (circa Mitte März bis Ende Mai) und eine „kleine Regenzeit“ (circa Mitte Oktober bis Mitte Dezember).

Trocken- und Regenzeiten im Amboseli-Nationalpark

Im Zeitraum von Januar bis Mitte März herrscht trockenes Wetter im Park. Es handelt sich dabei auch um die heißeste Phase des Jahres mit Tageshöchstwerten über 30 Grad Celsius. Die Region verzeichnet zu dieser Zeit neun Sonnenstunden am Tag und mit Regenschauern ist nur selten zu rechnen. Etwa ab Mitte März ändert sich das Wetter und die Regenschauer werden häufiger und intensiver, es ist der Beginn der großen Regenzeit.

Insgesamt ist im Zeitraum von etwa Ende März bis Ende Mai der meiste Niederschlag des Jahres zu erwarten, wobei der April als regenreichster Monat gilt. Nahezu jeden zweiten Tag muss im Amboseli-Nationalpark nun mit Regen gerechnet werden. Die intensiven Regenschauer können Überflutungen verursachen und Pisten und Straßen unpassierbar machen. Aufgrund der Niederschläge erblüht die Landschaft was jedoch auch dazu führt, dass sich die Wildtiere im üppigen Dickdicht besser verstecken können.

Im Juni lassen die Regenschauer deutlich nach und eine nahezu fünfmonatige Trockenzeit nimmt bis Mitte Oktober ihren Lauf. Gleichzeitig handelt es sich um die kühlste Periode des Jahres. Die Tageshöchstwerte liegen jedoch immer noch zwischen 24°C und 28°C. Die Sonne zeigt sich bis zu acht Stunden am Tag. Leichte Regenschauer sind ab und zu möglich, diese setzen jedoch meist nachts oder frühmorgens ein. Insgesamt präsentiert sich die Landschaft aber äußerst trocken und umso länger die Trockenzeit andauert, umso mehr sind die Wildtiere von den wenigen verbliebenen Wasserstellen abhängig. Wegen der langen Trockenheit ist es oft diesig, staubig und trüb. Deshalb ist die Aussicht auf den Kilimanjaro wiederum weniger gut, als dies nach Regenschauern der Fall ist.

Im Laufe des Oktobers setzen wieder vermehrt Niederschläge ein, welche bereits die kleine Regenzeit im Amboseli-Nationalpark einläuten. Besonders der November gilt als regenreicher Monat. Die Regenmengen sind jedoch geringer als während der großen Regenzeit. Bereits ab etwa Mitte Dezember lassen die Regenschauer wieder nach und es herrscht wieder überwiegend trockenes Wetter.

Beste Reisezeit Amboseli-Nationalpark

Die beste Reisezeit für eine Safari im Amboseli-Nationalpark ist von Januar bis Mitte März, sowie von Juli bis Mitte Oktober. Zu dieser Zeit herrscht Trockenzeit mit reichlich Sonnenschein und kaum Niederschlag. Die Wildtiere lassen sich aufgrund der kargen Vegetation und der wenigen verbliebenen Wasserstellen besser ausmachen. Die Regenzeit selbst ist nicht empfehlenswert, auch wegen des erhöhten Malariarisikos. Optional bieten sich noch die Übergangphasen von Trocken- und Regenzeit für einen Besuch des Nationalparks an. Die touristische Hochsaison deckt sich mit der Trockenzeit sowie der Zeit um Weihnachten.

Klimatabelle Amboseli-Nationalpark:
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)3030,529,527,525,524,524252728,528,529
Minimale Temperatur (°C)15,51616,5171614,5141414151616
Sonnenstunden (h ⁄ d)9986,5778887,578
Regentage (d ⁄ m)345151241224149
Niederschlag (mm)45609016011030510104512090
Klimatabelle Amboseli-Nationalpark:
jan
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
15,5
Sonnenstunden
9
Regentage
3
Niederschlag (mm)
45
feb
Maximale Temperatur
30,5
Minimale Temperatur
16
Sonnenstunden
9
Regentage
4
Niederschlag (mm)
60
mrz
Maximale Temperatur
29,5
Minimale Temperatur
16,5
Sonnenstunden
8
Regentage
5
Niederschlag (mm)
90
apr
Maximale Temperatur
27,5
Minimale Temperatur
17
Sonnenstunden
6,5
Regentage
15
Niederschlag (mm)
160
mai
Maximale Temperatur
25,5
Minimale Temperatur
16
Sonnenstunden
7
Regentage
12
Niederschlag (mm)
110
jun
Maximale Temperatur
24,5
Minimale Temperatur
14,5
Sonnenstunden
7
Regentage
4
Niederschlag (mm)
30
jul
Maximale Temperatur
24
Minimale Temperatur
14
Sonnenstunden
8
Regentage
1
Niederschlag (mm)
5
aug
Maximale Temperatur
25
Minimale Temperatur
14
Sonnenstunden
8
Regentage
2
Niederschlag (mm)
10
sep
Maximale Temperatur
27
Minimale Temperatur
14
Sonnenstunden
8
Regentage
2
Niederschlag (mm)
10
okt
Maximale Temperatur
28,5
Minimale Temperatur
15
Sonnenstunden
7,5
Regentage
4
Niederschlag (mm)
45
nov
Maximale Temperatur
28,5
Minimale Temperatur
16
Sonnenstunden
7
Regentage
14
Niederschlag (mm)
120
dez
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
16
Sonnenstunden
8
Regentage
9
Niederschlag (mm)
90
Beste Reisezeiten für andere Destinationen:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?