Beste Reisezeit Garden Route

Wann ist die beste Reisezeit für die Garden Route?

janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd

Als Garden Route bezeichnet man jenen südafrikanischen Küstenabschnitt am Indischen Ozean, der sich im Westen von Mossel Bay bis in die Gegend um Port Elizabeth im Osten erstreckt. Die wichtigsten Touristenorte entlang der circa 300 Kilometer langen Küstenstraße, wo sich Traumstrände und atemberaubende Naturlandschaften stetig abwechseln, sind Mossel Bay, Wilderness, Plettenberg Bay und Knysna. Neben der Landschaft im Allgemeinen, gelten der Garden-Route-Nationalpark, die Lagune von Knysna sowie die Küstenstädte als Hauptattraktionen an der Garden Route.

Lohnende Ziele in der Umgebung, die zwar nicht direkt an der Garden Route liegen, aber von den meisten Touristen im Zuge einer Reise in die Region gerne mitbesucht werden sind Kapstadt, die heimliche „Walhauptstadt“ Hermanus, der Addo-Elefanten-Nationalpark sowie Kap Agulhas, wo Atlantik und Indischer Ozean zusammentreffen.

Klima & Wetter Garden Route

An der Garden Route herrscht mediterranes Klima mit mildfeuchten Wintern und gemäßigt warmen, eher trockenen Sommern. Die Temperaturen sind ganzjährig angenehm und bewegen sich untertags zwischen 18°C und 28°C. Hitzeperioden gibt es an der Garden Route nur sehr selten. Ganz anders die Situation im Hinterland der Küste. So können die Temperaturen in der Halbwüstenlandschaft der Kleinen Karoo im Hochsommer bis zu 40°C erreichen. Die Regenwolken verhängen sich oft in den Bergen der Küstenlandschaft und gelangen so nicht weiter ins Land hinein. Deshalb zählt die Garden Route zu den niederschlagsreichsten Regionen des Landes und es muss das ganze Jahr über mit Regen gerechnet werden.

Frühling, Sommer, Herbst & Winter an der Garden Route

Während der südlichen Frühjahrsmonate steigen die Temperaturen kontinuierlich an, bis die Quecksilbersäule im November knapp 25°C erreicht. Die Tage werden länger du die Sonne zeigt sich immer häufiger. Es regnet durchschnittlich jeden dritten Tag, jedoch meist nur kurz. Die Niederschlagsmengen sind relativ gering. Die Naturlandschaft der Garden Route steht zu dieser Jahreszeit in voller Blüte.

Die wärmsten Temperaturen verzeichnet die Region im Sommer, von Dezember bis Februar. Die Tageshöchstwerte liegen knapp unter 30°C, während die Tiefstwerte kaum unter 15°C sinken. Die Wassertemperatur des Indischen Ozeans erreicht im Sommer den Maximalwert von 22°C. Die Garden Route verzeichnet im Sommer acht bis neun Sonnenstunden am Tag. Gleichzeitig gelten die Sommermonate als die regenärmste Jahreszeit.

Ab März sinken die Temperaturen leicht und der Herbst nimmt seinen Lauf. Trotzdem werden im April immer noch durchschnittlich 24°C erreicht. Ebenso muss wieder etwas öfters mit Regenschauern gerechnet werden.

Am kühlsten ist es an der Garden Route während der südafrikanischen Wintermonate, von Juni bis August. Zu dieser Jahreszeit liegen die Tageshöchstwerte knapp unter der 20-Grad-Marke. Relativ kalt kann es jedoch abends und nachts werden, bei Durchschnittstemperaturen zwischen sechs und acht Grad. Während dieser Zeit sind auch die Niederschlagsmengen am höchsten.

Beste Reisezeit Garden Route

Die meisten Touristen besuchen die Garden Route in Form einer Rundreise. Man startet entweder in Kapstadt oder Port Elizabeth und fährt der Küste entlang. Die beste Reisezeit um die Garden Route zu besichtigen ist von Oktober bis April. Zu dieser Zeit ist es angenehm warm, die Sonne zeigt sich häufig und die Niederschläge halten sich in Grenzen. Alternativ bieten sich auch die etwas kühleren Monate September und Mai an. Von den kühlen und regnerischen Wintermonaten ist eher abzuraten.

Möchte man seinen Badeurlaub an der Garden Route verbringen, so bietet sich vor allem der Zeitraum, Dezember bis März, an. Neben den warmen Lufttemperaturen ist auch der Indische Ozean zu dieser Zeit am wärmsten. Um der Hochsaison zu entgehen, können auch die Monate November und April eine Option für einen Strandurlaub sein.

Ebenso kann man in der Region etlichen Sportaktivitäten nachgehen. Die wunderschöne Landschaft entlang der Garden Route eignet sich beispielsweise zum Wandern, Raften, Golfen, Motorrad- oder Fahrradfahren. Als beste Reisezeit für einen Aktivurlaub bieten sich vor allem die Frühjahrs- und Herbstmonate, aber auch die gemäßigt-warmen Sommermonate an. Alternativ kann man sich entlang der Garden Route auch im milden, aber etwas regnerischen Winter, von Juni bis August, sportlich betätigen.

Der Indische Ozean zieht in diesem Gebiet auch Surfer aus aller Welt an. Gute Surfspots finden Wellenreiter in Jeffrey’s Bay, Plettenberg Bay, Wilderness oder Mossel Bay vor. Prinzipiell kann dort das ganze Jahr gesurft werden, die besten Wellen findet man jedoch von Mai bis September vor.

Der Zeitraum von Juni/Juli bis November/Dezember eignet sich zum Whalewatching an der Garden Route. Zu dieser Zeit ziehen die Wale aus der Antarktis in die wärmeren Gewässer vor die Küste Südafrikas um Junge zur Welt zu bringen.

Touristische Hochsaison ist an der Garden Route von Dezember bis Februar. Besonders von Mitte Dezember bis Mitte Januar sollte man seine Unterkunft rechtzeitig buchen, da zu dieser Zeit auch sehr viele Südafrikaner ihren Sommerurlaub in der Region verbringen.

Klimatabelle Knysna:
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)282826242119181921232426
Minimale Temperatur (°C)15161412108679101214
Sonnenstunden (h ⁄ d)987777777889
Regentage (d ⁄ m)10101099981011121011
Niederschlag (mm)354050556060556565554535
Wassertemperatur (°C)222222201919181818192021
Klimatabelle Knysna:
jan
Maximale Temperatur
28
Minimale Temperatur
15
Sonnenstunden
9
Regentage
10
Niederschlag (mm)
35
Wassertemperatur
22
feb
Maximale Temperatur
28
Minimale Temperatur
16
Sonnenstunden
8
Regentage
10
Niederschlag (mm)
40
Wassertemperatur
22
mrz
Maximale Temperatur
26
Minimale Temperatur
14
Sonnenstunden
7
Regentage
10
Niederschlag (mm)
50
Wassertemperatur
22
apr
Maximale Temperatur
24
Minimale Temperatur
12
Sonnenstunden
7
Regentage
9
Niederschlag (mm)
55
Wassertemperatur
20
mai
Maximale Temperatur
21
Minimale Temperatur
10
Sonnenstunden
7
Regentage
9
Niederschlag (mm)
60
Wassertemperatur
19
jun
Maximale Temperatur
19
Minimale Temperatur
8
Sonnenstunden
7
Regentage
9
Niederschlag (mm)
60
Wassertemperatur
19
jul
Maximale Temperatur
18
Minimale Temperatur
6
Sonnenstunden
7
Regentage
8
Niederschlag (mm)
55
Wassertemperatur
18
aug
Maximale Temperatur
19
Minimale Temperatur
7
Sonnenstunden
7
Regentage
10
Niederschlag (mm)
65
Wassertemperatur
18
sep
Maximale Temperatur
21
Minimale Temperatur
9
Sonnenstunden
7
Regentage
11
Niederschlag (mm)
65
Wassertemperatur
18
okt
Maximale Temperatur
23
Minimale Temperatur
10
Sonnenstunden
8
Regentage
12
Niederschlag (mm)
55
Wassertemperatur
19
nov
Maximale Temperatur
24
Minimale Temperatur
12
Sonnenstunden
8
Regentage
10
Niederschlag (mm)
45
Wassertemperatur
20
dez
Maximale Temperatur
26
Minimale Temperatur
14
Sonnenstunden
9
Regentage
11
Niederschlag (mm)
35
Wassertemperatur
21
Beste Reisezeiten für andere Destinationen:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?