Türkei

Hauptstadt:
Ankara
Fläche:
783.562 km²
Einwohner:
ca. 81 Mio.
Währung:
Türkische Lira (TRY)
Amtssprache(n):
Türkisch
Zeitzone:
UTC+3
Klima:

Das Klima in der Türkei ist äußerst vielfältig. An der nördlichen Schwarzmeerküste herrscht ozeanisches Klima mit niederschlagsreichen, milden Wintern und feuchtwarmen Sommern. Das Landesinnere ist gebirgig und die Wetterlage ist je nach Höhenlage unterschiedlich. Generell herrschen heiße, trockene Sommer und kalte, teilweise schneereiche Winter vor. In der westlichen Ägäisregion ist das Klima mediterran. Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter mild und feucht. Ähnlich ist das Wetter an der Mittelmeerküste im Süden, jedoch können die Temperaturen noch etwas höher sein. Die Marmararegion, im Nordwesten der Türkei, wird sowohl vom Schwarzen Meer als auch vom Mittelmeer beeinflusst. Die Sommer sind zwar heiß, im Winter sind mitunter auch Schneefälle möglich.

Beste Reisezeit für:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?