Spanien

Hauptstadt:
Madrid
Fläche:
505.970 km²
Einwohner:
ca. 46,5 Mio.
Währung:
Euro (EUR)
Amtssprache(n):
Spanisch (regional auch Aragonesisch, Aranesisch, Asturisch, Baskisch, Galicisch und Katalanisch)
Zeitzone:
UTC+1 (UTC+2 Sommerzeit) Kanaren: UTC+0 (UTC+1 Sommerzeit)
Klima:

Das Klima in Spanien ist äußerst vielfältig. An der spanischen Nordküste herrscht atlantisches Klima mit milden, niederschlagsreichen Wintern und nicht allzu heißen Sommern. Im Zentrum der Iberischen Halbinsel trifft man auf kontinentales Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern mit möglichen Schneefällen. Die Pyrenäen zeichnen sich durch ihr Gebirgsklima mit langen, schneereichen Wintern und kurzen, milden Sommern aus. An der Mittelmeerküste, sowie auf den Balearen, herrscht typisches mediterranes Klima mit feuchtmilden Wintern sowie heißen und trockenen Sommern. Auf den Kanarischen Inseln ist es das ganze Jahr über relativ warm bei bereits subtropischem Klima.

Beste Reisezeit für:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?