Beste Reisezeit Barcelona

Wann ist die beste Reisezeit für Barcelona?

janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd

Barcelona ist die Hauptstadt der spanischen Region Katalonien. Nach Madrid ist Barcelona, mit circa 1,6 Millionen Einwohner, die zweitgrößte Stadt Spaniens. Barcelona liegt am Mittelmeer, etwa 120 Kilometer südlich von Frankreich. Neben London, Paris und Rom zählt Barcelona zu den meistbesuchten Städten Europas. Barcelona gilt als Fixpunkt nahezu aller Kreuzfahrten im Westlichen Mittelmeer. Architektonisch ist die Stadt vom Künstler Antoni Gaudi geprägt, dessen Bauwerke in der ganzen Stadt präsent sind.

Klima & Wetter in Barcelona

In Barcelona herrscht mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden Wintern. Eher untypisch für die Mittelmeerregion sind die wenigen Regentage und geringen Niederschlagsmengen im Winter. Auch die Sonne zeigt sich, mit durchschnittlich fünf Stunden, vergleichsweise relativ oft. Die Tageshöchstwerte erreichen im Winter durchschnittlich 14°C, nachts werden um die 5°C gemessen. Temperaturen um den Gefrierpunkt sind die Ausnahme. Obwohl sich die Niederschlagsmengen im Winter in Grenzen halten, muss dennoch immer wieder mit leichten Regenschauern gerechnet werden.

Im Frühjahr steigen die Temperaturen kontinuierlich an, ebenso nimmt die Sonnenscheindauer zu. Die Parks und Gärten der Stadt erwachen in voller Blüte und die Menschen genießen die warmen Sonnenstrahlen in den Straßencafés der Stadt. Im April nähern sich die Tageshöchstwerte bereits der 20-Grad-Marke und die Sonne zeigt sich bis zu acht Stunden am katalanischen Himmel. Abends kann es allerdings noch recht kühl sein, daher sollte eine warme Jacke bzw. ein Pullover im Reisegepäck nicht fehlen. Während der Frühjahrsmonate muss mit durchschnittlich fünf Regentagen gerechnet werden.

Im Sommer bewegen sich die Tageshöchstwerte um die 30 Grad Celsius, selbst nachts sinken die Werte kaum unter 20 Grad. Zu dieser Zeit sind auch Hitzeperioden mit Temperaturen weit über 30°C möglich. Längere Stadtbesichtigungen können unter diesen Bedingungen zur Qual werden. Abkühlung findet man dann am Stadtstrand vor, die Wassertemperatur beträgt im Sommer deutlich über 20°C. Es ist zwar möglich seinen Badeurlaub in Barcelona zu verbringen, in Spanien gibt es allerdings schönere Badeorte, wie beispielsweise nur wenige Kilometer nördlich an der Costa Brava. Der Juli ist mit zwei Regentagen der trockenste Monat im Jahr. Ab August regnet es dann wieder häufiger.

Im September setzt sich dieser Trend fort bis im Oktober der niederschlagsreichste Monat bevorsteht. Insgesamt werden im Herbst fünf bis sechs Regentage im Monat gezählt. Die Niederschläge können jedoch intensiver sein und länger anhalten. Trotzdem können beide Monate als gute Reisezeit bezeichnet werden. Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte bewegen sich zwischen 22°C und 26°C und die Sonne scheint fünf bis sechs Stunden am Tag. Im November werden die Tage deutlich kürzer und die Tageshöchstwerte erreichen im Durchschnitt nur noch 17°C.

Beste Reisezeit Barcelona

Die beste Reisezeit für Barcelona ist von April bis Juni sowie von September bis Oktober. Zu dieser Zeit ist es angenehm warm und nicht zu heiß. Die Tageshöchstwerte bewegen sich im Durchschnitt zwischen 20°C und 25°C, ideal für eine Besichtigung der katalanischen Metropole. Die Chancen auf blauen Himmel mit reichlich Sonnenschein zu treffen stehen sehr gut. Die Niederschlagsmengen sind das ganze Jahr über relativ gleichmäßig verteilt, wobei es im September und Oktober etwas häufiger regnet.

Wem die Hitze nicht zu schaffen macht, kann auch während der Hochsommermonate nach Barcelona reisen. Ähnlich verhält es sich mit den Wintermonaten. Man kann auch den Winter prinzipiell nicht als schlechte Reisezeit abschreiben, jedoch ist es recht kühl und die Sonne zeigt sich nicht allzu lang. Trotzdem kann sich, im Vergleich zum kalten und bewölkten Nord- und Kontinentaleuropa, ein Kurzurlaub zu dieser Zeit nach Barcelona lohnen.

Klimatabelle Barcelona:
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)13,51416182125282926221714,5
Minimale Temperatur (°C)55,57,59,512,517202017,513,58,55,5
Sonnenstunden (h ⁄ d)5677,5891096,55,554,5
Regentage (d ⁄ m)3,544,554,53,5245654,5
Niederschlag (mm)403535404530206080906040
Wassertemperatur (°C)131313141619222422201614
Klimatabelle Barcelona:
jan
Maximale Temperatur
13,5
Minimale Temperatur
5
Sonnenstunden
5
Regentage
3,5
Niederschlag (mm)
40
Wassertemperatur
13
feb
Maximale Temperatur
14
Minimale Temperatur
5,5
Sonnenstunden
6
Regentage
4
Niederschlag (mm)
35
Wassertemperatur
13
mrz
Maximale Temperatur
16
Minimale Temperatur
7,5
Sonnenstunden
7
Regentage
4,5
Niederschlag (mm)
35
Wassertemperatur
13
apr
Maximale Temperatur
18
Minimale Temperatur
9,5
Sonnenstunden
7,5
Regentage
5
Niederschlag (mm)
40
Wassertemperatur
14
mai
Maximale Temperatur
21
Minimale Temperatur
12,5
Sonnenstunden
8
Regentage
4,5
Niederschlag (mm)
45
Wassertemperatur
16
jun
Maximale Temperatur
25
Minimale Temperatur
17
Sonnenstunden
9
Regentage
3,5
Niederschlag (mm)
30
Wassertemperatur
19
jul
Maximale Temperatur
28
Minimale Temperatur
20
Sonnenstunden
10
Regentage
2
Niederschlag (mm)
20
Wassertemperatur
22
aug
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
20
Sonnenstunden
9
Regentage
4
Niederschlag (mm)
60
Wassertemperatur
24
sep
Maximale Temperatur
26
Minimale Temperatur
17,5
Sonnenstunden
6,5
Regentage
5
Niederschlag (mm)
80
Wassertemperatur
22
okt
Maximale Temperatur
22
Minimale Temperatur
13,5
Sonnenstunden
5,5
Regentage
6
Niederschlag (mm)
90
Wassertemperatur
20
nov
Maximale Temperatur
17
Minimale Temperatur
8,5
Sonnenstunden
5
Regentage
5
Niederschlag (mm)
60
Wassertemperatur
16
dez
Maximale Temperatur
14,5
Minimale Temperatur
5,5
Sonnenstunden
4,5
Regentage
4,5
Niederschlag (mm)
40
Wassertemperatur
14
Beste Reisezeiten für andere Destinationen:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?