Beste Reisezeit Amerikanische Jungferninseln

Wann ist die beste Reisezeit für die Amerikanischen Jungferninseln?

janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd

Die Amerikanischen Jungferninseln (US Virgin Islands) sind ein Inselgruppe, welche aus den drei Hauptinseln St. Croix, St. John und St. Thomas sowie mehrerer kleinerer Inseln bestehen. Die Inseln liegen im Karibischen Meer zwischen Puerto Rico im Westen und den Britischen Jungferninseln im Osten. Während sich Saint Thomas und Saint John in unmittelbarer Nähe befinden und nur durch eine Meerenge voneinander getrennt sind, liegt Saint Croix, die größte der Amerikanischen Jungferninseln, circa 70km im Süden. Die Inseln bilden das nordwestliche Ende des Inselbogens der Kleinen Antillen. Die Landschaft präsentiert sich hügelig bis leicht gebirgig. Der höchste Punkt erreicht knapp 500 Meter. Charlotte Amalie, die Hauptstadt der Amerikanischen Jungferninseln, befindet sich auf St. Thomas. Politisch handelt es sich um ein Außengebiet der USA.

Klima & Wetter Amerikanische Jungferninseln

Auf den Amerikanischen Jungferninseln herrscht tropisches Klima, gekennzeichnet durch feuchtwarmes Wetter mit geringen Temperaturschwankungen im Laufe des Jahres. Die Tageshöchstwerte bewegen sich im Durchschnitt um die 30 Grad Celsius. Selbst nachts kühlt es nur selten unter 20°C ab. Der konstant wehende Nordostpassat sorgt für kühlende Wirkung. Die Wassertemperatur schwankt zwischen 25°C und 29°C. In der Karibik gibt es keine klassischen Jahreszeiten, vielmehr unterscheidet man zwischen Trocken- und Regenzeit, bzw. zwischen Winter und Sommer. Die Niederschlagsmengen halten sich jedoch auch während der Regenzeit in Grenzen.

Strandlandschaft, Amerikanische Jungferninseln

Trockenzeit auf den Amerikanischen Jungferninseln

Der Zeitraum von Dezember bis April/Mai kann auf den Amerikanischen Jungferninseln als Trockenzeit bezeichnet werden. Als ausgesprochen trocken gelten die Monate Februar und März. Während der Trockenzeit verzeichnen die Inseln acht bis neun Sonnenstunden am Tag. Die meiste Zeit über herrscht Bilderbuchwetter mit blauem Himmel, reichlich Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Mit Regen muss aber auch während der Trockenzeit gerechnet werden. Allerdings handelt es sich dabei meist nur um kurze tropische Schauer, die von den Urlaubern mehrheitlich als angenehme Abkühlung empfunden werden. Während der trockenen Periode, die sich mit den Wintermonaten deckt, ist es insgesamt etwas kühler. Die Tageshöchstwerte liegen im Durchschnitt um bzw. leicht unter der 30-Grad-Marke.

Regenzeit auf den Amerikanischen Jungferninseln

Die Regenzeit setzt im Laufe des Monats Mai ein und dauert in etwa bis November. In den ersten Monaten halten sich die Niederschläge noch in Grenzen. Etwas mehr regnet es von August bis November. Generell muss aber festgehalten werden, dass selbst während der Regenzeit langanhaltende Regenschauer eher unwahrscheinlich sind. Sowohl bewölktes Wetter, als auch längere sonnige Phasen sind möglich. Insgesamt handelt es sich um die heißere und schwülere Jahreszeit. Während der Sommermonate werden untertags im Durchschnitt über 30°C gemessen. Besonders abends und nachts ist es deutlich wärmer als im Winter, bei Temperaturen um die 25°C.

Hurrikans auf den Amerikanischen Jungferninseln

Die Amerikanische Jungferninseln liegen innerhalb des sogenannten Hurrikan-Gürtels. Hurrikans stellen demnach eine potentielle Bedrohung dar. Die atlantische Hurrikan-Saison dauert offiziell von Anfang Juni bis Ende November. Die Hurrikan-Statistik der letzten Jahre zeigt jedoch, dass vor allem im Zeitraum von August bis Oktober in der Karibik mit schweren Tropenstürmen zu rechnen ist. Im September 2017 waren gleich zwei Hurrikans, Irma und Maria, für schwere Schäden auf den Amerikanischen Jungferninseln verantwortlich. Selbst wenn in einem Jahr kein Hurrikan über die Inseln hinwegzieht, auch Tropensturmausläufer können die Inseln erreichen und starke Niederschläge, Stürme oder hohen Wellengang mit sich bringen. Da eine Vorhersage nicht möglich ist, ist es ratsam die Hurrikan-Saison bei Buchungen im Voraus zu beachten.

Beste Reisezeit für die Amerikanischen Jungferninseln

Als beste Reisezeit für die Amerikanischen Jungferninseln St. Croix, St. John und St. Thomas kann der Zeitraum von Dezember bis Mai genannt werden. Zu dieser Zeit gibt es reichlich Sonnenschein, kaum Regen und es herrschen ideale Temperaturen im Tropenparadies. Tropenstürme können ebenso ausgeschlossen werden.

Neben Badeurlaubern finden zu dieser Jahreszeit auch Aktivurlauber gute Bedingungen vor. Der Virgin-Islands-Nationalpark bietet sich beispielsweise für Wanderungen an. Ebenso gibt es einige schöne Golfanlagen auf den Inseln. Segler können sich von den stetig wehenden Passatwinden durch den Inselarchipel treiben lassen.

St. Thomas, Virgin Islands

Allerdings entspricht die trockene Periode auch der touristischen Hauptreisezeit. Der Zeitraum von Weihnachten bis Ostern gilt dabei als absolute Hauptsaison. Wer zu dieser Zeit eine Reise plant, sollte rechtzeitig buchen und auf höhere Preise gefasst sein. Kreuzfahrtschiffe laufen den Hafen von Charlotte Amalie auf St. Thomas an. Dieser zählt übriges zu den größten in der Karibik. Dementsprechend muss während der Hauptsaison vor allem auf St. Thomas mit zusätzlichen Kreuzfahrttouristen gerechnet werden.

Wer die Hochsaison zu umgehen möchte, können die Monate Juni und Juli sein. Die Temperaturen sind zwar höher, dafür halten sich die Niederschlagsmengen in Grenzen. Obwohl die beiden Monate offiziell schon in die Hurrikan-Saison fallen, treten schwere Tropenstürmen eher selten auf. Anders als in den Monaten August, September und Oktober, wo die Gefahr am höchsten ist. Diesen Zeitraum sollte man wenn möglich meiden. Eine weitere Option ist der November, wo Tropenstürme ebenso die Ausnahme sind. Allerdings muss noch häufig mit Regenschauern gerechnet werden.

Klimatabelle Amerikanische Jungferninseln:
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)28,529293030,531,531,531,531,5313029
Minimale Temperatur (°C)21,521,5222323,524,5252524,5242322
Sonnenstunden (h ⁄ d)889988887777
Regentage (d ⁄ m)139891212141514141514
Niederschlag (mm)70556095105105115135135145150110
Wassertemperatur (°C)262525262727282829282727
Luftfeuchtigkeit (%)747271717576767677777675
Klimatabelle Amerikanische Jungferninseln:
jan
Maximale Temperatur
28,5
Minimale Temperatur
21,5
Sonnenstunden
8
Regentage
13
Niederschlag (mm)
70
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
feb
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
21,5
Sonnenstunden
8
Regentage
9
Niederschlag (mm)
55
Wassertemperatur
25
Luftfeuchtigkeit
25
mrz
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
22
Sonnenstunden
9
Regentage
8
Niederschlag (mm)
60
Wassertemperatur
25
Luftfeuchtigkeit
25
apr
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
23
Sonnenstunden
9
Regentage
9
Niederschlag (mm)
95
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
mai
Maximale Temperatur
30,5
Minimale Temperatur
23,5
Sonnenstunden
8
Regentage
12
Niederschlag (mm)
105
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
jun
Maximale Temperatur
31,5
Minimale Temperatur
24,5
Sonnenstunden
8
Regentage
12
Niederschlag (mm)
105
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
jul
Maximale Temperatur
31,5
Minimale Temperatur
25
Sonnenstunden
8
Regentage
14
Niederschlag (mm)
115
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
aug
Maximale Temperatur
31,5
Minimale Temperatur
25
Sonnenstunden
8
Regentage
15
Niederschlag (mm)
135
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
sep
Maximale Temperatur
31,5
Minimale Temperatur
24,5
Sonnenstunden
7
Regentage
14
Niederschlag (mm)
135
Wassertemperatur
29
Luftfeuchtigkeit
29
okt
Maximale Temperatur
31
Minimale Temperatur
24
Sonnenstunden
7
Regentage
14
Niederschlag (mm)
145
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
nov
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
23
Sonnenstunden
7
Regentage
15
Niederschlag (mm)
150
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
dez
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
22
Sonnenstunden
7
Regentage
14
Niederschlag (mm)
110
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
Beste Reisezeiten für andere Destinationen:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?