Beste Reisezeit Aruba

Wann ist die beste Reisezeit für Aruba?

janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd

Aruba zählt neben den benachbarten Inseln Bonaire und Curacao zu den sogenannten ABC-Inseln, die wiederum ein Teil der Kleinen Antillen sind. Die Bezeichnung ABC-Inseln leitet sich von den Anfangsbuchstaben der einzelnen Inseln ab. Aruba liegt circa 25 Kilometer vor der Küste Venezuelas im Karibischen Meer. Mit einer maximalen Länge von 30 Kilometern und lediglich neun Kilometern Breite ist Aruba die kleinste der drei Inseln. Das Eiland gilt als äußerst flach, die höchste Erhebung erreicht keine 200 Meter. Aruba ist Teil des niederländischen Königreiches, genießt jedoch vollkommene Autonomie und hat eine eigene Verfassung, Währung und Regierung.

Klima & Wetter Aruba

Aruba befindet sich etwas nördlich des Äquators, unweit des 12. nördlichen Breitengrads. Demnach wird die Insel der tropischen Klimazone zugeordnet. Während sich die Tageshöchstwerte das ganze Jahr über um die 30 Grad Celsius bewegen, sinken die Tiefsttemperaturen nur selten unter 25°C. Am wärmsten ist es in den Monaten August und September. Temperaturen bis zu 35°C sind während der Sommermonate keine Seltenheit. Etwas kühler ist es von Dezember bis Februar. Die Luftfeuchtigkeit bewegt sich das ganze Jahr über um die 80 Prozentmarke. Konstant wehende Winde sorgen jedoch für kühlende Wirkung und machen die Hitze an den Stränden durchaus erträglich. Die Wassertemperatur des Karibischen Meeres bewegt sich zwischen 26°C und 29°C. Das Inselparadies verzeichnet acht bis neun Sonnenstunden am Tag.

Aruba zählt zu den sogenannten „Inseln unter dem Winde“. Der Nordostpassat hat nur noch wenig Einfluss auf das Klima Arubas, da dieser seine heftigen Regengüsse bereits auf den nordöstlich gelegenen „Inseln über dem Winde“ abgeladen hat. Hinzu kommt, dass Regenwolken rasch über die flache, gebirgslose Insel hinwegziehen können. Demnach herrscht sehr trockenes Wetter auf Aruba, man spricht von semiariden Klima.

Trocken- und Regenzeiten sind auf Aruba kaum ausgeprägt

Der verhältnismäßig meiste Niederschlag ist von Oktober bis Dezember zu erwarten. Dieser Zeitraum wird gelegentlich auch als Regenzeit bezeichnet, entspricht aber nicht der Bedeutung, da sich die Niederschläge deutlich in Grenzen halten. Meist handelt es sich um kurze, tropische Schauer, die vom Großteil der Reisenden als angenehme Erfrischung wahrgenommen werden. Während dieser Zeit präsentiert sich die Insel verhältnismäßig am grünsten. Aufgrund der langanhaltenden Trockenheit wird das Landschaftsbild hauptsächlich von Sträuchern, Kakteen, Aloepflanzen und sogenannten Divi-Divi-Bäumen geprägt. Als ausgesprochen trocken gilt der Zeitraum von Februar bis August.

Divi-Divi-Bäume an der Küste Arubas

Hurrikans auf Aruba?

Aruba liegt wie alle anderen „Inseln unter dem Winde“ außerhalb des Hurrikan-Gürtels der Karibik. Hurrikans und heftige Niederschläge können nahezu ausgeschlossen werden. Demnach kann Aruba auch während der karibischen „Hurricane Season“, bereist werden. Trotzdem gibt es ein gewisses Restrisiko. In seltensten Fällen kann selbst Aruba von Tropenstürmen gestreift werden. So sorgte etwa Hurrikan Felix im September 2007 für starke Regenfälle und Überflutungen. Personen kamen allerdings keine zu Schaden.

Beste Reisezeit Aruba

Die beste Reisezeit für Aruba ist somit das ganze Jahr über. Badeurlauber profitieren von reichlich Sonnenschein, angenehm warmen Wassertemperaturen sowie kaum Niederschlag. Selbst die „Regenzeit“ ist eine Reise wert, da es sich ohnehin meist nur um kurze Schauer handelt.

Neben Strandurlaubern finden auch Wassersportler beste Bedingungen vor. Dank fehlender Berge weht der Wind konstant über die Insel hinweg. Deshalb ist Aruba auch ein begehrtes Ziel für Segler, sowie für Kite- und Windsurfer. Jedes Jahr im Juni oder Juli findet auf Aruba die sogenannte „Hi Winds World Challenge“, eine der größten Windsurfing-Meisterschaften der Karibik, statt. Die zerklüftete Ostküste Arubas ist wegen der starken Strömung und des hohen Wellengangs wiederum bei Surfern beliebt.

Strand auf Aruba

Des Weiteren bietet sich das klare und warme Wasser ganzjährig zum Tauchen und Schnorcheln an. Versunkene Schiffswracks und Korallenriffe können aufgrund der guten Sichtweiten unter Wasser bestens beobachtet werden. Obwohl Curacao und Bonaire als die beliebteren Tauchgebiete in der Region gelten, gibt es auch auf Aruba etliche Tauchstellen und Tauchschulen.

Als touristische Hochsaison kann auf Aruba der Zeitraum von Dezember bis April genannt werden. Zu dieser Zeit legen auch vermehrt Karibik-Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Oranjestad an.

Klimatabelle Oranjestad (Aruba):
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)3030,53131,532323232,5333231,530,5
Minimale Temperatur (°C)24,524,5252626,526,526,5272726,52625
Sonnenstunden (h ⁄ d)88,58,5888,5998,587,57,5
Regentage (d ⁄ m)85222354471111
Niederschlag (mm)402010101520302545759580
Wassertemperatur (°C)262627272727272829292827
Luftfeuchtigkeit (%)808181838282828179787878
Klimatabelle Oranjestad (Aruba):
jan
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
24,5
Sonnenstunden
8
Regentage
8
Niederschlag (mm)
40
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
feb
Maximale Temperatur
30,5
Minimale Temperatur
24,5
Sonnenstunden
8,5
Regentage
5
Niederschlag (mm)
20
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
mrz
Maximale Temperatur
31
Minimale Temperatur
25
Sonnenstunden
8,5
Regentage
2
Niederschlag (mm)
10
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
apr
Maximale Temperatur
31,5
Minimale Temperatur
26
Sonnenstunden
8
Regentage
2
Niederschlag (mm)
10
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
mai
Maximale Temperatur
32
Minimale Temperatur
26,5
Sonnenstunden
8
Regentage
2
Niederschlag (mm)
15
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
jun
Maximale Temperatur
32
Minimale Temperatur
26,5
Sonnenstunden
8,5
Regentage
3
Niederschlag (mm)
20
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
jul
Maximale Temperatur
32
Minimale Temperatur
26,5
Sonnenstunden
9
Regentage
5
Niederschlag (mm)
30
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
aug
Maximale Temperatur
32,5
Minimale Temperatur
27
Sonnenstunden
9
Regentage
4
Niederschlag (mm)
25
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
sep
Maximale Temperatur
33
Minimale Temperatur
27
Sonnenstunden
8,5
Regentage
4
Niederschlag (mm)
45
Wassertemperatur
29
Luftfeuchtigkeit
29
okt
Maximale Temperatur
32
Minimale Temperatur
26,5
Sonnenstunden
8
Regentage
7
Niederschlag (mm)
75
Wassertemperatur
29
Luftfeuchtigkeit
29
nov
Maximale Temperatur
31,5
Minimale Temperatur
26
Sonnenstunden
7,5
Regentage
11
Niederschlag (mm)
95
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
dez
Maximale Temperatur
30,5
Minimale Temperatur
25
Sonnenstunden
7,5
Regentage
11
Niederschlag (mm)
80
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
Beste Reisezeiten für andere Destinationen:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?