Beste Reisezeit Dominica

Wann ist die beste Reisezeit für Dominica?

janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd

Der Inselstaat Dominica befindet sich in der östlichen Karibik und zählt zur Inselgruppe der Kleinen Antillen. Dominica liegt zwischen den französischen Überseeinseln Guadeloupe und Martinique im Karibischen Meer bzw. Atlantik. Die Insel ist etwa 45km lang und maximal 25km breit.

Aufgrund ihrer üppigen Flora und Fauna, wird Dominica auch als die Naturinsel (the nature island) der Karibik bezeichnet. Trotz der geringen Größe, trifft man auf der Insel auf eine große Pflanzenvielfalt, Regenwälder, Bäche und Seen, sowie auf eine relativ artenreiche Tierwelt. Dominika ist vulkanischen Ursprungs und äußerst gebirgig. Der höchste Berg, der Morne Diablotins, ist 1.447 Meter hoch und somit der zweithöchste Gipfel der Kleinen Antillen.

Klima & Wetter Dominica

Auf Dominica herrschen feuchtwarme Wetterverhältnisse mit geringen Temperaturschwankungen im Jahresverlauf. Man spricht von Tropenklima. Die Tageshöchstwerte bewegen sich um die 30 Grad Celsius, abends und nachts kühlt es kaum unter 20°C ab. Dies gilt allerdings nur für die Küstengebiete, in den Bergen ist es um einiges kühler. Dominica zählt zu den niederschlagsreichsten Inseln der Karibik. Besonders im Inselzentrum, also im Bergland, wo sich die Wolken verhängen, muss häufig mit Regen gerechnet werden. An den Stränden Dominicas ist es hingegen deutlich trockener. Die Wassertemperatur bewegt sich im Laufe des Jahres zwischen 26°C und 28°C. Auf Dominica gibt es keine klassischen Jahreszeiten, man unterscheidet zwischen Trocken- und Regenzeit, bzw. zwischen Winter und Sommer.

Trafalgar Falls, Dominica

Regenzeit auf Dominica

Die Regenzeit dauert in etwa von Juni bis November. Man spricht auch von den Sommermonaten. Während dieser Periode regnet es an durchschnittlich 20 bis 25 Tagen im Monat. Die Inselpflanzen präsentieren sich zu dieser Zeit in ihrer vollsten Pracht. Die Regenschauer können teilweise intensiv und langanhaltend sein, allerdings gibt es auch immer wieder längere sonnige Phasen. Insgesamt handelt es sich dabei um den etwas wärmeren Jahresabschnitt mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Trockenzeit auf Dominica

Von Dezember bis Mai herrscht Trockenzeit (Winter) auf Dominica. Jedoch muss auch in diesem Zeitraum mit kurzen Regenschauern gerechnet werden. Als verhältnismäßig trockenste Monate gelten Februar, März und April. Während der Trockenzeit ist es etwas weniger heiß und schwül auf der Insel. Die Sonne zeigt sich circa acht Stunden am Tag.

Hurrikans auf Dominica

Wie die meisten anderen Karibikinseln, bleibt auch Dominica nicht von Hurrikans verschont. Die Insel liegt innerhalb des sogenannten Hurrikan-Gürtels. Offiziell dauert die atlantische Hurrikan-Saison von Juni bis November. Obwohl man Tropenstürme und deren Verläufe nie genau vorhersagen kann, zeigt die Hurrikan-Statistik der letzten Jahre, dass in der Karibik besonders im Zeitraum von August bis Oktober mit den meisten und schwersten Hurrikans zu rechnen ist. So hinterließ beispielsweise Hurrikan Maria im September 2017 eine Spur der Verwüstung auf Dominica. Ob die kleine Insel Dominica in nächster Zeit wieder von einem Hurrikan getroffen wird oder nicht, ist für Frühbucher, die diesen Reisezeitraum in Betracht ziehen, ungewiss und eine Art Lotteriespiel. Generell lässt sich jedoch festhalten, dass starke Winde sowie heftige Regeschauer mit Gewittern zu dieser Jahreszeit durchaus normal sind.

Beste Reisezeit Dominica

Die beste Reisezeit für Dominica ist demnach von Dezember bis Mai. In diesem Zeitraum finden neben Badeurlaubern, auch Taucher und Aktivurlauber sehr gute Bedingungen vor. Die meiste Zeit über ist es angenehm warm und sonnig, die Niederschläge halten sich in Grenzen. Tropenstürme können ebenfalls ausgeschlossen werden.

Küstenabschnitt aus der Vogelperspektive, Dominica

Die Insel eignet sich unter anderem zum Wandern, da es einige wunderschöne Trekkingtouren gibt. Bei Naturliebhabern zählt beispielsweise der Nationalpark „Morne Trois Pitons“ zu den Höhepunkten der Insel. Für Wanderungen auf Dominica empfiehlt sich vor allem die Trockenzeit. Während der Regenzeit kann es rutschig und schlammig sein. Des Weiteren beherbergt Dominica einige der besten Tauchplätze der Karibik. Die felsigen Küsten erlauben auch Wandtauchgänge. Von November bis März halten sich Wale in den Gewässern rund um Dominica auf. Während der Trockenzeit herrschen normalerweise die besten Sichtverhältnisse unter Wasser.

Die Trockenzeit gilt jedoch auch als touristische Hauptreisezeit. Besonders über Weihnachten bzw. Neujahr, sowie zu Ostern sind die Hotels sehr gut gebucht und dementsprechend teuer. Auch Kreuzfahrtschiffe steuern zu dieser Zeit vermehrt den Hafen von Roseau an. Für Schnäppchenjäger stellen auch die Monate Juni, Juli und November, trotz Hurrikan-Saison, eine Option dar. Zu dieser Zeit muss zwar mit deutlich mehr Regen gerechnet werden, allerdings ist das Hurrikan-Risiko deutlich geringer als im Zeitraum von August bis Oktober.

Klimatabelle Roseau (Dominica):
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)282929,53030,5303030,53130,53029
Minimale Temperatur (°C)212121222323232323232222
Sonnenstunden (h ⁄ d)88,58,58,5887,57,5777,58
Regentage (d ⁄ m)211718192124252524242222
Niederschlag (mm)95706080125160220230235225220120
Wassertemperatur (°C)262626272727282828282727
Luftfeuchtigkeit (%)838180808183848585868585
Klimatabelle Roseau (Dominica):
jan
Maximale Temperatur
28
Minimale Temperatur
21
Sonnenstunden
8
Regentage
21
Niederschlag (mm)
95
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
feb
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
21
Sonnenstunden
8,5
Regentage
17
Niederschlag (mm)
70
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
mrz
Maximale Temperatur
29,5
Minimale Temperatur
21
Sonnenstunden
8,5
Regentage
18
Niederschlag (mm)
60
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
apr
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
22
Sonnenstunden
8,5
Regentage
19
Niederschlag (mm)
80
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
mai
Maximale Temperatur
30,5
Minimale Temperatur
23
Sonnenstunden
8
Regentage
21
Niederschlag (mm)
125
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
jun
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
23
Sonnenstunden
8
Regentage
24
Niederschlag (mm)
160
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
jul
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
23
Sonnenstunden
7,5
Regentage
25
Niederschlag (mm)
220
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
aug
Maximale Temperatur
30,5
Minimale Temperatur
23
Sonnenstunden
7,5
Regentage
25
Niederschlag (mm)
230
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
sep
Maximale Temperatur
31
Minimale Temperatur
23
Sonnenstunden
7
Regentage
24
Niederschlag (mm)
235
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
okt
Maximale Temperatur
30,5
Minimale Temperatur
23
Sonnenstunden
7
Regentage
24
Niederschlag (mm)
225
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
nov
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
22
Sonnenstunden
7,5
Regentage
22
Niederschlag (mm)
220
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
dez
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
22
Sonnenstunden
8
Regentage
22
Niederschlag (mm)
120
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
Beste Reisezeiten für andere Destinationen:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?