Beste Reisezeit Cancun (Riviera Maya)

Wann ist die beste Reisezeit für Cancun?

janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd

Die Stadt Cancun befindet sich auf der Halbinsel Yucatán im Südosten Mexikos, circa 200 Kilometer westlich von Kuba. Cancun bildet das Zentrum der Urlaubsregion Riviera Maya an der Karibikküste Mexikos. Andere bekannte Touristenorte sind Playa del Carmen, Tulum sowie die vorgelagerte Insel Cozumel, welche auch häufig von Karibik-Kreuzfahrtschiffen angesteuert wird.

Klima & Wetter Cancun

In der Region herrscht tropisches Klima mit ganzjährig warmen Temperaturen. Die Tageshöchstwerte schwanken im Jahresverlauf zwischen 28°C und 34°C. Am Abend und in der Nacht sinkt das Thermometer nur selten unter 20 Grad Celsius. Cancun verzeichnet mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Es gibt keine klassischen Jahreszeiten, vielmehr wird das Wetter von Trocken- und Regenzeiten geprägt.

Sonnenuntergang am Strand von Cancun

Trockenzeit Cancun

Der Zeitraum von November/Dezember bis April/Mai wird an der Riviera Maya als Trockenzeit bezeichnet. Während dieser Periode verzeichnet die Region weniger Regentage und die Niederschlagsintensität ist deutlich geringer. Am trockensten ist es von Februar bis April. Trotzdem muss auch während der Trockenzeit immer wieder mit Regenschauern gerechnet werden. Grundsätzlich handelt es sich dabei aber um kurze, tropische Schauer, die von den meisten Besuchern als angenehme Abkühlung empfunden werden.

Die Sonne zeigt sich häufig, durchschnittlich acht Stunden am Tag. Während der Trockenzeit werden etwas kühlere Temperaturen gemessen, ebenso ist die Luftfeuchtigkeit verhältnismäßig niedriger. Von Dezember bis Februar liegen die Tageshöchstwerte im Durchschnitt leicht unter der 30-Grad-Marke. Die Wassertemperatur bewegt sich während der trockenen Periode zwischen 25°C und 27°C.

Regenzeit Cancun

Im Mai steigen neben den Temperaturen auch die Niederschlagsmengen etwas an. Spätestens ab Juni spricht man an der Riviera Maya von Regenzeit. An jeden zweiten bis dritten Tag muss von nun an mit Regen gerechnet werden. Die Niederschläge können mitunter heftig sein. Die Pflanzenwelt präsentiert sich zu dieser Zeit in ihrer vollsten Pracht. Ein weiterer Vorteil der Regenzeit: Es gibt weniger Touristen und somit günstigere Preise.

Im Juli und August erreichen die Temperaturen bei durchschnittlich knapp 35°C ihr Maximum. Ebenso ist die Luftfeuchtigkeit etwas höher, was wiederum dazu führt, dass das Wetter als noch heißer und schwüler empfunden wird. Dieser Mix kann für manche Reisende zur körperlichen Belastung werden. Eine frische Meeresbrise sorgt zumindest am Strand für etwas Abkühlung. Die Wassertemperatur erreicht zur wärmsten Zeit des Jahres 29 Grad Celsius. Den meisten Niederschlag verzeichnet Cancun und Umgebung in den Monaten September und Oktober. Die Regenfälle können dann mit starken Gewitterstürmen und im schlimmsten Fall sogar mit Hurrikans einhergehen.

Hurrikans in Cancun

Offiziell beginnt die atlantische Hurrikan-Saison im Juni und dauert bis November. Statistisch besteht die größte Gefahr in der Karibik zwischen August und Oktober. Beispielsweise wurde Yucatán im Oktober 2005 von Hurrikan Wilma stark getroffen. Die Badeorte der Riviera Maya waren daraufhin schwer verwüstet. Die Ferienregion wird allerdings nicht jedes Jahr von einem Hurrikan heimgesucht. Wahrscheinlicher ist es, dass man Tropensturmausläufer zu spüren bekommt. Dabei kann es sich beispielsweise um langanhaltende Regenschauer, hohen Wellengang oder schwere Gewitter handeln. Dementsprechend sollte man die „Hurricane-Season“ bei der Reiseplanung berücksichtigen.

Strand von Cancun bei Schlechtwetter

Beste Reisezeit Cancun

Die beste Reisezeit für Cancun und die Riviera Maya ist demnach von Dezember bis Mai. In diesen Monaten herrscht meist Bilderbuchwetter mit blauem Himmel, viel Sonnenschein und kaum Regen. Neben Strand– und Aktivurlaubern schätzen auch Wassersportler und Taucher die Vorzüge der Region zu dieser Jahreszeit.

Der Riviera Maya ist das zweitgrößte Korallenriff der Erde, das sogenannte „Mesoamerikanische Riff“, vorgelagert. Es erstreckt sich von der Nordspitze Yucatáns bis nach Honduras. Die Unterwasserwelt mit seiner atemberaubenden Fauna und Flora ist ausgesprochen vielseitig. Ebenso besteht die Möglichkeit in Höhlen (Cenoten) zu tauchen.

Cenoten-Tauchen an der Riviera Maya

Die Trockenzeit entspricht allerdings auch der touristischen Hochsaison an der Riviera Maya. Besonders groß ist der Besucherandrang in Cancun und den benachbarten Urlaubsorten über Weihnachten und Neujahr, sowie zu Ostern. Von März bis April reisen etliche amerikanische Studenten an die amerikanische Küste um dort Springbreak zu feiern. Cancun gilt dabei als der Partyhotspot an der Riviera Maya. Wer es ruhiger mag, sollte zu dieser Zeit in die südlich gelegenen Urlaubsorte ausweichen.

Wem etwas mehr Niederschlag und höhere Temperaturen nicht stören, kann auch im Juni oder Juli nach Cancun und Umgebung reisen. Ebenso bietet sich der November als passabler Reisemonat an. Die genannten Monate fallen zwar offiziell in die „Hurricane-Season“, das Risiko auf einen Tropensturm zu treffen ist allerdings deutlich geringer als im Zeitraum von August bis Oktober.

Ein Aufenthalt an der Riviera Maya lässt sich übrigens auch ideal mit einer Yucatán-Rundreise zu den Mayastätten kombinieren.

Klimatabelle Cancun
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)28293031,532,53333,53432,53129,528
Minimale Temperatur (°C)20,52121,523,524,525252524,52422,521
Sonnenstunden (h ⁄ d)789988886677
Regentage (d ⁄ m)855771191014161210
Niederschlag (mm)105455035851356011022522013095
Wassertemperatur (°C)252626272728282929282625
Luftfeuchtigkeit (%)706665616373727476757171
Klimatabelle Cancun
jan
Maximale Temperatur
28
Minimale Temperatur
20,5
Sonnenstunden
7
Regentage
8
Niederschlag (mm)
105
Wassertemperatur
25
Luftfeuchtigkeit
25
feb
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
21
Sonnenstunden
8
Regentage
5
Niederschlag (mm)
45
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
mrz
Maximale Temperatur
30
Minimale Temperatur
21,5
Sonnenstunden
9
Regentage
5
Niederschlag (mm)
50
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
apr
Maximale Temperatur
31,5
Minimale Temperatur
23,5
Sonnenstunden
9
Regentage
7
Niederschlag (mm)
35
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
mai
Maximale Temperatur
32,5
Minimale Temperatur
24,5
Sonnenstunden
8
Regentage
7
Niederschlag (mm)
85
Wassertemperatur
27
Luftfeuchtigkeit
27
jun
Maximale Temperatur
33
Minimale Temperatur
25
Sonnenstunden
8
Regentage
11
Niederschlag (mm)
135
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
jul
Maximale Temperatur
33,5
Minimale Temperatur
25
Sonnenstunden
8
Regentage
9
Niederschlag (mm)
60
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
aug
Maximale Temperatur
34
Minimale Temperatur
25
Sonnenstunden
8
Regentage
10
Niederschlag (mm)
110
Wassertemperatur
29
Luftfeuchtigkeit
29
sep
Maximale Temperatur
32,5
Minimale Temperatur
24,5
Sonnenstunden
6
Regentage
14
Niederschlag (mm)
225
Wassertemperatur
29
Luftfeuchtigkeit
29
okt
Maximale Temperatur
31
Minimale Temperatur
24
Sonnenstunden
6
Regentage
16
Niederschlag (mm)
220
Wassertemperatur
28
Luftfeuchtigkeit
28
nov
Maximale Temperatur
29,5
Minimale Temperatur
22,5
Sonnenstunden
7
Regentage
12
Niederschlag (mm)
130
Wassertemperatur
26
Luftfeuchtigkeit
26
dez
Maximale Temperatur
28
Minimale Temperatur
21
Sonnenstunden
7
Regentage
10
Niederschlag (mm)
95
Wassertemperatur
25
Luftfeuchtigkeit
25
Beste Reisezeiten für andere Destinationen:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?