Beste Reisezeit Kalifornien

Wann ist die beste Reisezeit für Kalifornien?

janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd
janj
febf
mrzm
apra
maim
junj
julj
auga
seps
okto
novn
dezd

Kalifornien (California) ist mit circa 40 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika. Ein großer Anteil der Bevölkerung ist asiatischer beziehungsweise mexikanischer Abstammung. Kalifornien befindet sich im Südwesten der USA am Pazifischen Ozean. Die beliebtesten Touristenziele liegen zwischen der Bucht von San Francisco und der Grenze zu Mexiko. An der Küste sind das zum einen San Francisco, die Küstenorte Monterey und Santa Barbara, der Küstenabschnitt Big Sur, sowie die Großstädte Los Angeles und San Diego. Im kalifornischen Hinterland locken vor allem die Nationalparks, Yosemite, Death Valley und Joshua Tree, unzählige Besucher an. Ebenso verbinden viele Touristen eine Kalifornien-Rundreise mit einem Besuch in Las Vegas oder den berühmten Nationalparks im Südwesten der USA, wie zum Beispiel dem Grand Canyon.

Klima & Wetter Kalifornien

Kalifornien, der sogenannte „Golden State“ verfügt über eine außergewöhnliche landschaftliche Vielfalt. So gibt es in Kalifornien Küstengebiete, Wüsten, fruchtbare Täler und Bergregionen. Die Nord-Süd-Ausdehnung des drittgrößten Bundesstaates der USA beträgt etwas mehr als 1.200 Kilometer. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die klimatischen Bedingungen in Kalifornien.

Das Küstenklima Kaliforniens

An der Küste herrscht im nördlichen Kalifornien mediterranes Klima mit warmen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Im südlichen Kalifornien, etwa im Gebiet zwischen Los Angeles und San Diego, spricht man bereits von subtropischem Klima, das durch weniger Niederschlag und etwas höhere Temperaturen gekennzeichnet ist. Während sich die Tageshöchstwerte im Winter in der Gegend um San Francisco maximal um die 15°C bewegen, sind es im Süden bereits circa 20°C. Generell ist es an der gesamten kalifornischen Küste ganzjährig mild. Mit Frost oder Schnee ist somit nicht zu rechnen.

Santa Monica, Kalifornien

Der Pazifik hat maßgeblichen Einfluss auf das Wetter, da das Meer die Temperaturen an der kalifornischen Küste reguliert. Das hat vergleichsweise kühlere Temperaturen im Sommer, sowie milde Temperaturen im Winter zur Folge. Am wärmsten ist es in den Küstenregionen im Sommer beziehungsweise im Frühherbst. Die Tageshöchstwerte liegen dann bei durchschnittlich 25 Grad Celsius, im Norden etwas darunter. Zu gleichen Zeit werden allerdings nur wenige Kilometer landeinwärts deutlich höhere Temperaturen gemessen, da der Einfluss des Pazifiks hier ausbleibt. Während der Sommermonate hüllt der legändere Nebel vor allem immer wieder die Bucht von San Francisco ein. Die Wassertemperatur des Pazifischen Ozeans erreicht während der Hochsommermonate ihr Maximum. Viel mehr als 21°C darf man jedoch selbst im südlichen Kalifornien nicht erwarten.

Nahezu der gesamte Jahresniederschlag an der Küste Kaliforniens fällt im Zeitraum von November bis März. Wegen der winterlichen Niederschläge präsentiert sich die Küstenlandschaft mit seiner vielfältigen Vegetation im Frühling in voller Pracht. Als ausgesprochen trocken gelten die nachfolgenden Monate April bis Oktober. Aufgrund der langen Trockenheit kommt es im Hochsommer beziehungsweise im Herbst immer wieder zu großflächigen Waldbränden.

Das Klima im Central Valley

Zwischen dem Kalifornischen Küstengebirge im Westen und der Sierra Nevada im Osten befindet sich das Central Valley (Kalifornische Längstal). Das Tal erstreckt sich über 600 Kilometer Länge und wird auch gerne als der „Fruchtgarten Amerikas“ bezeichnet. Obst und Gemüse, sowie Mandeln, Datteln und Wein werden von hier in die restlichen Bundesstaaten beziehungsweise in die ganze Welt geliefert. Während die Sommermonate als ausgesprochen trocken gelten, fällt nahezu der gesamte Jahresniederschlag im Winter. Die Niederschlagsmengen halten sich jedoch in Grenzen. Im Hochsommer bewegen sich die Tageshöchstwerte, bei niedriger Luftfeuchtigkeit, zwischen 30°C und 40°C. Im Winter kühlt es hier deutlich stärker ab als an der Küste.

Das Klima in den Gebirgsregionen Kaliforniens

Der kalifornische Bundesstaat wird von mehreren Gebirgszügen durchzogen. Zu erwähnen ist das Kalifornische Küstengebirge entlang der Pazifikküste, die Klamath Mountains und die Kaskadenkette im Norden des Landes, sowie die Sierra Nevada im Osten Kaliforniens. Diese Gebirge gelten als Wetterscheide in Kalifornien. Da sich die vom Pazifik kommenden Regenwolken in den Bergen regelmäßig verfangen, trifft man im östlichen Hinterland auf wüstenartige Landschaften.

Die Sierra Nevada ist das höchste Gebirge im Kernland der USA (ohne Alaska und Hawaii). Der höchste Berg ist der Mount Whitney mit 4.421 Metern. Die 650 Kilometer lange Gebirgskette erstreckt sich von Nord nach Süd, parallel zur Pazifikküste. Auch der Yosemite Nationalpark ist Teil der Sierra Nevada.

Yosemite National Park, Kalifornien

Das Gebirgsklima ist gekennzeichnet durch warme Sommer und kalte Winter. Die Temperaturen variieren je nach Höhenlage und Region. Der meiste Niederschlag ist von Oktober/November bis März/April zu erwarten. Generell nehmen die Niederschlagsmengen von Nord nach Süd ab. Während der Wintermonate und mit ansteigender Höhenlage muss mit Schnee gerechnet werden. Die Schneemengen können teilweise enorm sein. In den heißen Sommermonaten kommt es in den Bergen immer wieder zu Gewittern.

Das Klima in den Wüstenregionen Kaliforniens

Im Hinterland des kalifornischen Küstengebirges beziehungsweise der Sierra Nevada befinden sich Wüstenregionen. Dazu zählen die Mojave- und Colorado-Wüste mit dem Death Valley Nationalpark sowie dem Joshua Tree Nationalpark. Hier herrscht arides Klima (Wüstenklima) mit kaum bis wenig Niederschlag. Während der Sommermonate steigen die Temperaturen auf über 40 Grad Celsius. Aufgrund der niedrigen Luftfeuchtigkeit ist die Hitze aber einigermaßen erträglich. Während der Wintermonate kann es ab und zu regen, die Niederschlagsmengen sind jedoch äußerst gering.

Joshua Tree Nationalpark, Kalifornien

Beste Reisezeit Kalifornien

Aufgrund der Größe Kaliforniens hängt die beste Reisezeit jeweils von den besuchten Regionen, sowie den geplanten Aktivitäten ab. Eine klassische Rundreise durch Kalifornien konzentriert sich bei den meisten Besuchern auf die Küstengebiete, sowie die Nationalparks im Hinterland. Die beste Reisezeit dafür ist von April bis Oktober. Zu dieser Zeit herrschen größtenteils angenehm warme Temperaturen, meist ist es sonnig und mit Niederschlägen ist nur selten zu rechnen. Alternativ bieten sich auch noch die Monate März und November an.

Wer seinen Badeurlaub in Kalifornien verbringen möchte, sollte aufgrund der Wassertemperaturen vor allem die südliche Pazifikküste in Betracht ziehen. Im Norden Kaliforniens kommt die Wassertemperatur des Pazifiks selbst im Hochsommer nur selten über 15°C hinaus. Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub im Süden Kaliforniens ist von Juli bis September. Zu dieser Zeit herrschen sowohl an Land, wie auch im Meer, angenehme Temperaturen vor. Regenschauer sind in diesem Zeitraum die absolute Ausnahme. Die etwas kühleren Monate Juni und Oktober stellen ebenfalls eine Option für einen Badeurlaub dar.

Kalifornien gilt auch als begehrtes Ziel für Wassersportler. Besonders Surfer schätzen die Vorzüge der Region. An der gesamten kalifornischen Pazifikküste gibt es unzählige Surfspots. Zu den bekanntesten zählen Malibu, Santa Cruz oder Huntington Beach. Gesurft wird im sonnigen Kalifornien das ganze Jahr über. Während der Wintermonate ist aufgrund der kühleren Wassertemperaturen ein Neoprenanzug zu empfehlen, dafür sind die Wellen etwas rauer. Generell gelten die Sommermonate aufgrund der wärmeren Wassertemperaturen als beste Reisezeit für einen Surfurlaub.

Surfer in Kalifornien

Aktivurlauber finden das ganze Jahr über, je nach Region, etliche Sportmöglichkeiten vor. So drängeln sich Radfahrer, wie auch Motorradfahrer vor allem während der warmen und trockenen Monate den kurvenreichen Highway 1 (CA 1) entlang. Golfsportlern stehen ganzjährig erstklassige Anlagen, insbesondere an der Küste, zur Verfügung. Wanderer schätzen die wärmere und schneefreie Jahreszeit in den Bergen. Skifahrer und Snowboarder kommen wiederum in den Wintermonaten auf ihre Rechnung. Wenige Kilometer südwestlich trifft man an den Strandpromenaden zur gleichen Zeit auf Laufsportler in kurzer Sportbekleidung.

Touristische Hochsaison ist in Kalifornien von Juni bis August. Besonders der August gilt in den USA als absoluter Ferienmonat.

Klimatabelle San Diego (Küstenklima):
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)1919192020,5222525,525242119
Minimale Temperatur (°C)9,510,511,5131516,51919,51916129,5
Sonnenstunden (h ⁄ d)888,5999109,58,5887,5
Regentage (d ⁄ m)54,553100011,544,5
Niederschlag (mm)4540452050005103540
Wassertemperatur (°C)151516161719212120191816
Luftfeuchtigkeit (%)636667677174757473696664
Klimatabelle Fresno (Central Valley):
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)12,516,52023,52933373632,526,518,512,5
Minimale Temperatur (°C)3,55,57,51013,517201916,5126,53
Sonnenstunden (h ⁄ d)579111314141311,5106,54,5
Regentage (d ⁄ m)787421001257
Niederschlag (mm)55505025105005152545
Luftfeuchtigkeit (%)707068605243374046556565
Klimatabelle Palm Springs (Wüstenklima):
JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximale Temperatur (°C)21232630,534,539,54241,538,5332621
Minimale Temperatur (°C)67,59121619,52423,520159,56
Sonnenstunden (h ⁄ d)679101213141311975
Regentage (d ⁄ m)332111112223
Niederschlag (mm)3025155005510101025
Luftfeuchtigkeit (%)404035313027293030323539
Klimatabelle San Diego (Küstenklima):
jan
Maximale Temperatur
19
Minimale Temperatur
9,5
Sonnenstunden
8
Regentage
5
Niederschlag (mm)
45
Wassertemperatur
15
Luftfeuchtigkeit
15
feb
Maximale Temperatur
19
Minimale Temperatur
10,5
Sonnenstunden
8
Regentage
4,5
Niederschlag (mm)
40
Wassertemperatur
15
Luftfeuchtigkeit
15
mrz
Maximale Temperatur
19
Minimale Temperatur
11,5
Sonnenstunden
8,5
Regentage
5
Niederschlag (mm)
45
Wassertemperatur
16
Luftfeuchtigkeit
16
apr
Maximale Temperatur
20
Minimale Temperatur
13
Sonnenstunden
9
Regentage
3
Niederschlag (mm)
20
Wassertemperatur
16
Luftfeuchtigkeit
16
mai
Maximale Temperatur
20,5
Minimale Temperatur
15
Sonnenstunden
9
Regentage
1
Niederschlag (mm)
5
Wassertemperatur
17
Luftfeuchtigkeit
17
jun
Maximale Temperatur
22
Minimale Temperatur
16,5
Sonnenstunden
9
Regentage
0
Niederschlag (mm)
0
Wassertemperatur
19
Luftfeuchtigkeit
19
jul
Maximale Temperatur
25
Minimale Temperatur
19
Sonnenstunden
10
Regentage
0
Niederschlag (mm)
0
Wassertemperatur
21
Luftfeuchtigkeit
21
aug
Maximale Temperatur
25,5
Minimale Temperatur
19,5
Sonnenstunden
9,5
Regentage
0
Niederschlag (mm)
0
Wassertemperatur
21
Luftfeuchtigkeit
21
sep
Maximale Temperatur
25
Minimale Temperatur
19
Sonnenstunden
8,5
Regentage
1
Niederschlag (mm)
5
Wassertemperatur
20
Luftfeuchtigkeit
20
okt
Maximale Temperatur
24
Minimale Temperatur
16
Sonnenstunden
8
Regentage
1,5
Niederschlag (mm)
10
Wassertemperatur
19
Luftfeuchtigkeit
19
nov
Maximale Temperatur
21
Minimale Temperatur
12
Sonnenstunden
8
Regentage
4
Niederschlag (mm)
35
Wassertemperatur
18
Luftfeuchtigkeit
18
dez
Maximale Temperatur
19
Minimale Temperatur
9,5
Sonnenstunden
7,5
Regentage
4,5
Niederschlag (mm)
40
Wassertemperatur
16
Luftfeuchtigkeit
16
Klimatabelle Fresno (Central Valley):
jan
Maximale Temperatur
12,5
Minimale Temperatur
3,5
Sonnenstunden
5
Regentage
7
Niederschlag (mm)
55
Luftfeuchtigkeit
feb
Maximale Temperatur
16,5
Minimale Temperatur
5,5
Sonnenstunden
7
Regentage
8
Niederschlag (mm)
50
Luftfeuchtigkeit
mrz
Maximale Temperatur
20
Minimale Temperatur
7,5
Sonnenstunden
9
Regentage
7
Niederschlag (mm)
50
Luftfeuchtigkeit
apr
Maximale Temperatur
23,5
Minimale Temperatur
10
Sonnenstunden
11
Regentage
4
Niederschlag (mm)
25
Luftfeuchtigkeit
mai
Maximale Temperatur
29
Minimale Temperatur
13,5
Sonnenstunden
13
Regentage
2
Niederschlag (mm)
10
Luftfeuchtigkeit
jun
Maximale Temperatur
33
Minimale Temperatur
17
Sonnenstunden
14
Regentage
1
Niederschlag (mm)
5
Luftfeuchtigkeit
jul
Maximale Temperatur
37
Minimale Temperatur
20
Sonnenstunden
14
Regentage
0
Niederschlag (mm)
0
Luftfeuchtigkeit
aug
Maximale Temperatur
36
Minimale Temperatur
19
Sonnenstunden
13
Regentage
0
Niederschlag (mm)
0
Luftfeuchtigkeit
sep
Maximale Temperatur
32,5
Minimale Temperatur
16,5
Sonnenstunden
11,5
Regentage
1
Niederschlag (mm)
5
Luftfeuchtigkeit
okt
Maximale Temperatur
26,5
Minimale Temperatur
12
Sonnenstunden
10
Regentage
2
Niederschlag (mm)
15
Luftfeuchtigkeit
nov
Maximale Temperatur
18,5
Minimale Temperatur
6,5
Sonnenstunden
6,5
Regentage
5
Niederschlag (mm)
25
Luftfeuchtigkeit
dez
Maximale Temperatur
12,5
Minimale Temperatur
3
Sonnenstunden
4,5
Regentage
7
Niederschlag (mm)
45
Luftfeuchtigkeit
Klimatabelle Palm Springs (Wüstenklima):
jan
Maximale Temperatur
21
Minimale Temperatur
6
Sonnenstunden
6
Regentage
3
Niederschlag (mm)
30
Luftfeuchtigkeit
feb
Maximale Temperatur
23
Minimale Temperatur
7,5
Sonnenstunden
7
Regentage
3
Niederschlag (mm)
25
Luftfeuchtigkeit
mrz
Maximale Temperatur
26
Minimale Temperatur
9
Sonnenstunden
9
Regentage
2
Niederschlag (mm)
15
Luftfeuchtigkeit
apr
Maximale Temperatur
30,5
Minimale Temperatur
12
Sonnenstunden
10
Regentage
1
Niederschlag (mm)
5
Luftfeuchtigkeit
mai
Maximale Temperatur
34,5
Minimale Temperatur
16
Sonnenstunden
12
Regentage
1
Niederschlag (mm)
0
Luftfeuchtigkeit
jun
Maximale Temperatur
39,5
Minimale Temperatur
19,5
Sonnenstunden
13
Regentage
1
Niederschlag (mm)
0
Luftfeuchtigkeit
jul
Maximale Temperatur
42
Minimale Temperatur
24
Sonnenstunden
14
Regentage
1
Niederschlag (mm)
5
Luftfeuchtigkeit
aug
Maximale Temperatur
41,5
Minimale Temperatur
23,5
Sonnenstunden
13
Regentage
1
Niederschlag (mm)
5
Luftfeuchtigkeit
sep
Maximale Temperatur
38,5
Minimale Temperatur
20
Sonnenstunden
11
Regentage
2
Niederschlag (mm)
10
Luftfeuchtigkeit
okt
Maximale Temperatur
33
Minimale Temperatur
15
Sonnenstunden
9
Regentage
2
Niederschlag (mm)
10
Luftfeuchtigkeit
nov
Maximale Temperatur
26
Minimale Temperatur
9,5
Sonnenstunden
7
Regentage
2
Niederschlag (mm)
10
Luftfeuchtigkeit
dez
Maximale Temperatur
21
Minimale Temperatur
6
Sonnenstunden
5
Regentage
3
Niederschlag (mm)
25
Luftfeuchtigkeit
Beste Reisezeiten für andere Destinationen:
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?