Taifun

Als Taifun bezeichnet man einen tropischen Wirbelsturm im Pazifischen Ozean, nördlich des Äquators und westlich der internationalen Datumsgrenze. In Ost- bzw. Südostasien zählen Taifune zu den schwersten Naturkatastrophen. Sie sind alljährlich für etliche Todesopfer und enorme Sachschäden verantwortlich. Die hohen Windstärken und starken Regenfälle, welche ein Taifun mit sich bringt, führen unter anderem zu Überschwemmungen, Erdrutschen und hohen Wellengang.

Ab einer Windgeschwindigkeit von 241km/h spricht man von einem Supertaifun. Im Vergleich mit Zyklonen oder Hurrikanen gelten Taifune in Bezug auf Windgeschwindigkeiten und Wolkenwirbel-Durchmesser als die stärksten tropischen Wirbelstürme weltweit!

Im Nordwestpazifik gibt es keine offizielle Taifun-Saison, da sich ein Taifun prinzipiell ganzjährig bilden kann. Als inoffizielle Hauptsaison gilt der Zeitraum von Juli bis November. Laut Statistik ist im August und September die Wahrscheinlichkeit am größten auf einen Taifun zu treffen. Denn in den späten Sommermonaten ist das Meer besonders aufgeheizt, eine Voraussetzung für die Entstehung von Taifunen.

Taifune haben ihren Ursprung relativ oft im Inselgebiet Mikronesiens. Danach gewinnen sie rasch an Stärke und ziehen gewöhnlich westwärts. Als besonders betroffene Gebiete gelten die Marianen, die Philippinen, Taiwan, die Küstenregion Chinas, Japan, Korea sowie der Norden Vietnams. Gelegentlich erreichen Taifune auch den Südosten Russlands.

Die Abbildung unten listet die stärksten und folgenschwersten Taifune seit 2010 auf.

Taifun Statistik
Name Entstehung Auflösung Spitzenwind- geschwindigkeit Betroffene Gebiete     Impact    
Yutu (Rosita)20.10.2018 03.11.2018 285 km/hMarianen, Philippinen 26 Todesopfer & 200 Mio. USD Sachschaden
Mangkhut (Ompong)07.09.201822.09.2018285 km/hMarianen, Philippinen, China (Guangdong, Hongkong, Macao, Shenzhen)134 Todesopfer & 3,7 Mrd. USD Sachschaden
Jebi (Maymay)26.08.201809.09.2018280 km/hTaiwan, Japan (Honshu) 17 Todesopfer & 3,4 Mrd. USD Sachschaden
Soulik15.08.201824.08.2018155 km/hSüdkorea, Nordkorea, Japan (Ryukyu-Inseln), China (Nordosten)86 Todesopfer & 84 Mio. USD Sachschaden
Jongdari23.07.201804.08.2018175 km/hJapan (Honshu), Ost-China1,5 Mrd. USD Sachschaden
Maria (Gardo) 03.07.201812.07.2018260 km/hMarianen, Taiwan, China (Fujian) 2 Todesopfer & 630 Mio. USD Sachschaden
Damrey (Ramil)31.10.201704.11.2018165 km/hPhilippinen, Vietnam 151 Todesopfer & 1 Mrd. USD Sachschaden
Doksuri (Maring)10.09.201716.09.2017175 km/hPhilippinen, Vietnam, China (Hainan), Laos45 Todesopfer & 820 Mio. USD Sachschaden
Hato (Isang)19.08.201725.08.2017185 km/hChina (Hongkong, Macao, Guangdong , Guangxi , Yunnan , Fujian und Guizhou), Vietnam24 Todesopfer & 6,4 Mrd. USD Sachschaden
Noru19.07.201709.08.2017250 km/hJapan2 Todesopfer & 100 Mio. USD Sachschaden
Sarika (Karen)13.10.201619.10.2016215 km/hPhilippinen, China (Hainan), Vietnam37 Todesopfer & 865 Mio. USD Sachschaden
Chaba24.09.201607.10.2016280 km/hSüdkorea10 Todesopfer & 2,6 Mrd. USD Sachschaden
Megi (Helen)22.09.201629.09.2016215 km/hTaiwan, China (Fujian) 52 Todesopfer & 1,6 Mrd. USD Sachschaden
Meranti (Ferdie) 08.09.201617.09.2016315 km/hPhilippinen, Taiwan, China (Fujian, Zhejiang) 47 Todesopfer & 4,8 Mrd. USD Sachschaden
Lionrock (Dindo)17.08.201630.08.2016220 km/hJapan, Russland (Primorje), Nordkorea550 Todesopfer & 3,8 Mrd. USD Sachschaden
Koppu (Lando)12.10.201521.10.2015240 km/hPhilippinen62 Todesopfer & 313 Mio. USD Sachschaden
Dujuan (Jenny)19.09.201530.09.2015240 km/hTaiwan, Japan (Ryukyu-Inseln), China (Fujian)3 Todesopfer & 407 Mio. USD Sachschaden
Goni (Ineng)13.08.201530.08.2015220 km/hMarianen, Philippinen, Taiwan, Japan (Ryukyu-Inseln), China (Fujian, Shanghai), Südkorea, Nordkorea, Russland (Primorje)74 Todesopfer & 1 Mrd. USD Sachschaden
Soudelor (Hanna)29.07.201512.08.2015285 km/hMarianen, Japan (Ryukyu-Inseln), Taiwan, China (Fujian, Jiangxi, Zhejiang), Südkorea 59 Todesopfer & 4 Mrd. USD Sachschaden
Vongfong (Ompong) 02.10.201418.10.2014285 km/hMarianen, Philippinen, Taiwan, Japan 9 Todesopfer & 58 Mio. USD Sachschaden
Kalmaegi (Luis)11.09.201418.09.2014140 km/hPhilippinen, China (Hainan, Hongkong), Vietnam, Indien (Meghalaya)48 Todesopfer & 2,9 Mrd. USD Sachschaden
Rammasun (Glenda) 09.07.201420.07.2014260 km/hMarianen, Philippinen, China (Hainan, Hongkong, Macao), Vietnam 222 Todesopfer & 8 Mrd. USD Sachschaden
Neoguri (Florita)02.07.201411.07.2014185 km/hJapan3 Todesopfer & 156 Mio. USD Sachschaden
Haiyan (Yolanda) 03.11.201311.11.2013315 km/hPalau, Philippinen, Taiwan, China (Hainan), Vietnam 6.329 Todesopfer & 4,5 Mrd. USD Sachschaden
Wutip (Paolo) 25.09.201301.10.2013185 km/hChina (Hainan), Vietnam, Laos 77 Todesopfer & 526 Mio. USD Sachschaden
Usagi (Odette) 16.09.201324.09.2013205 km/hPhilippinen, Taiwan, China (Hangkong, Macao, Fujian, Guangdong, Hainan und Jiangxi) 34 Todesopfer & 4,3 Mrd. USD Sachschaden
Utor (Labuyo) 08.08.201318.08.2013240 km/hPhilippinen, China (Guangdong, Hongkong, Macao, Guanxi, Hunan) 97 Todesopfer & 3,5 Mrd. USD Sachschaden
Soulik (Huaning)07.07.201314.07.2013230 km/hJapan (Ryukyu-Inseln), Taiwan, China (Fujian, Jiangxi, Zhejiang, Guangdong) 15 Todesopfer & 600 Mio. USD Sachschaden
Bopha (Pablo) 25.11.201209.12.2012280 km/hPalau, Philippinen 1.901 Todesopfer & 1 Mrd. USD Sachschaden
Bolaven (Julian) 19.08.201201.09.2012230 km/hJapan (Ryukyu-Inseln), China (Nordost, Shanghai ), Südkorea, Nordkorea, Russland (Primorje) 96 Todesopfer & 3,6 Mrd. USD Sachschaden
Haikui01.08.201211.08.2012130 km/hPhilippinen, Japan (Ryukyu-Inseln), China (Shanghai, Zhejiang, Jiangsu, Jianxi) 115 Todesopfer & 5,9 Mrd. USD Sachschaden
Nesat (Pedring) 23.09.201130.09.2011215 km/hPhilippinen, China (Hainan, Hongkong, Macao), Vietnam 98 Todesopfer & 2,1 Mrd. USD Sachschaden
Roke (Onyok) 09.09.201122.09.2011215 km/hJapan13 Todesopfer & 1,2 Mrd. USD Sachschaden
Nanmadol (Mina) 21.08.201131.08.2011260 km/hPhillippinen, Taiwan, China (Fujian) 38 Todesopfer & 1,5 Mrd. USD Sachschaden
Megi (Juan) 12.10.201024.10.2010295 km/hPhillippinen, Taiwan, China (Fujian) 69 Todesopfer & 709 Mio. USD Sachschaden
Finapi (Inday) 14.09.201021.09.2010205 km/hJapan (Ryukyu-Inseln), Taiwan, China (Fujian, Guangdong) 105 Todesopfer & 1 Mrd. USD Sachschaden
Wann, Wohin zur besten Reisezeit?