Subtropen (subtropisches Klima)

Die subtropische Klimazone befindet sich zwischen der tropischen und gemäßigten Klimazone, zwischen 23,5 und 40 Grad nördlicher bzw. südlicher Breite. Charakteristisch für die Subtropen sind tropische Sommer und nicht tropische Winter. Eine gängige Definition des subtropischen Klimas besagt, dass die Jahresdurchschnittstemperatur über 20°C liegt, im kältesten Monat jedoch durchschnittlich unter 20°C gemessen werden.

Die Subtropen lassen sich in trockene, winterfeuchte und immer feuchte Subtropen unterteilen. Teilweise wird auch das Mittelmeerklima den winterfeuchten Subtropen zugerechnet. Auf subtropische Gebiete trifft man beispielsweise im Süden der USA bzw. im Norden Mexikos, im Zentrum Südamerikas, im Norden sowie im Süden Afrikas, im südlichen Europas, auf der Arabischen Halbinsel, im Süden Asiens sowie in großen Teilen Australiens.

Wann, Wohin zur besten Reisezeit?